Würdigung und Segnung des Küsterinnenteams

Anmeldung Konfirmanden
Direkt zum Seiteninhalt

Würdigung und Segnung des Küsterinnenteams

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Kropp
Veröffentlicht von Jean Cölln in Artikel · Montag 08 Jul 2024
Tags: KüsterteamLisaHaggeUtaLuckowRonyaHinrichsen
Bild: Uta Luckow, Ronya Hinrichsen und Lisa Hagge

Heute, am 07.07.2024 wurde anlässlich der des "Ruhestandes" von Küsterin Lisa Hagge das Küsterteam besonders Gewürdigt. Frau Pastorin Selbmann sprach hierzu:

Was macht eigentlich eine Küsterin? Küsterin bedeutet "Wächterin", sie bewacht die Schwelle des Gotteshauses und das Gottesshaus selbst, aber nicht wie ein Höllenhund, sondern einladend wie ein Engel. Denn Engel sind ganz einfach Boten Gottes, die zeigen, wo es langgeht einladend, zu Gott einladend, zu seinem Sohn einladend. Manchmal auch direkt Weg weisend, aber nie wegweisend, sondern eben einladend.
Lisa Hagge hat das fast 16 Jahre lang getan in Freud und Leid der Gemeinde, ob bei Taufen, bei Trauungen, bei Bestattungen, bei Gottesdiensten mit mehreren 100 Menschen und auch mit Eintrittskarte während der Corona-Zeit, bei Konzerten, mit Jungen und mit Alten, manchmal in Feuerwehr- Uniform, manchmal als Seelsorgerin in der Not, manchmal auf Hoch, oft auf Platt, manchmal mit Nagellackentferner in der Tasche und mit einem reichen Fundus an dem, was man braucht und was einen Gottesdienst schön macht... Irgendetwas habe ich sicher vergessen, aber für dieses Engagement, für dieses Da-Sein, danken wir Dir von ganzem Herzen, liebe Lisa.
Seit 2 ½ versieht Ronya Hinrichsen den Dienst mit Lisa Hagge im Team, angelernt und hineingewachsen in dieses besondere Amt, umsichtig, freundlich, einladend, wahrnehmend, aber auch direkt - gut so.
Wir freuen uns, dass Kommende Du die Bleibende bist, liebe Ronya, und dass wir mit Uta Luckow aus Dannewerk heute die Kommende ausdrücklich begrüßen können. Die Wochen der Einarbeitung sind so langsam vorbei, und wir freuen uns, dass es mit Dir, Uta, ein neues Küsterinnen-Team gibt, dass Du bereit bist, die Schwelle des Gotteshauses und das Gotteshaus selbst liebevoll und einladend zu bewachen", es für jeden zu öffnen, der die Nähe Gottes, die sich in Jesus Christus zeigt, sucht.

Menschen wie Ihr sind ein Segen.

Darum wollen wir Euch drei mit einem Segen auf den Weg, der vor Euch liegt, offiziell verabschieden, stärken und begrüßen!


Ev.-Luth. Kirchengemeinde Kropp
Gemeindebüro: Hauptstraße 3a   -   24848 Kropp
Telefon: 04624 1317
Ev.-Luth. Kirchengemeinde Kropp
Gemeindebüro: Hauptstraße 3a   -   24848 Kropp
Telefon: 04624 1317
Zurück zum Seiteninhalt