Herzlich willkommen!
Ev.-Luth. Kirchengemeinde Kropp


Trauernde brauchen Ansprechpartner.

In Kropp gibt von der Diakonie-Sozialstation Kropp/Owschlag das Angebot des

Cafe Wendepunkt in Kropp

Bei den Kaffeenachmittagen treffen sich Angehörige,
die einen lieben Menschen verloren haben,
um das Erlebte mit anderen Betroffenen zu teilen,
zu besprechen und vielleicht auch neue Kontakte zu knüpfen.

Die Treffen finden alle zwei Monate im Haus Siloah
in den Räumen der
 Diakonie-Sozialstation Kropp/Owschlag
14:30 - 16:30 Uhr  statt:
24848 Kropp, Johannesallee 9

Termine:
in der Regel jeder 3. Sonntag in den ungeraden Monaten

Mitarbeiterinnen der Diakonie-Sozialstation Kropp/Owschlag - Foto: Diakonie-Sozialstation Kropp/Owschlag
S. Reinhold         M. Rathmann        A. Harders

Die Diakonie-Sozialstation bittet um telefonische Anmeldung
jeweils am Freitag vor dem Treffen unter 04624-801780.



Sternenkinder    Gesprächsgruppe Sternenkinder
in Kropp


Über Angebote im Raum Schleswig informiert eine Seite des ambulanten Hospizdienstes Schleswig.

Sie finden dort Kontaktadressen und Informationen über aktuelle Angebote in der Nähe,
u.a. über das Lichtblick-Cafe.

Logo Ambulanter Hospizdienst

Diese und weitere Hilfsangebote  finden Sie auch auf dieser Seite .


 
Broschüre des Kirchenkreises

"Als flögen wir davon"

- eine Hilfe bei Sterben, Tod und Trauer -

Als flögen wir davon - Titelblatt - Copyright: Ev.-Luth. Kirchenkreis Schleswig-Flensburg

Titelblatt der Broschüre

Manchmal wird uns die Möglichkeit gegeben, einen Menschen auf seinem letzten Weg zu begleiten. Wenn wir in die Situation kommen, bei einem Sterbenden oder einer Sterbenden zu sein, dann erleben wir etwas, worauf man sich nicht wirklich vorbereiten kann. Jeder Mensch geht seinen eigenen Weg, wenn er sich aus diesem Leben verabschiedet. 

Als Angehöriger oder Begleitender stellt man seine eigenen Bedürfnisse zurück. Manchmal fühlt es sich unpassend an, ganz normale Bedürfnisse eines Lebenden zu haben. 

Aber gerade in der Begleitung und in der Trauer ist es wichtig, für sich selbst zu sorgen, sich Zeit zu nehmen für seine Gedanken und Gefühle – und gerade auch für die alltäglichen Bedürfnisse. Man braucht Kraft, um für andere da sein zu können. 

Die neue Broschüre will helfen, Gedanken zu ordnen, Zeit und Raum zu haben, wenn jemand stirbt – für sich selbst und den Sterbenden.

Download (pdf - ca. 2 MB)

In Heftform kann sie bestellt werden:

Marita Hansen
Haus Neukirchen
Neukirchen 84
24972 Quern

Telefon: 04632 84200
Telefax: 04632 842015
E-Mail: infoKlammeraffehaus-neukirchen.de


Quelle: Homepage des Kirchenkreises Schleswig-Flensburg


Bezirk Kropp-Nord

Michael Jastrow

Pastor Michael Jastrow


  Bezirk Kropp-Mitte

Jutta Selbmann

Pastorin Jutta Selbmann


  Bezirk Kropp-Süd

Hergen Köhnke

  Pastor Hergen Köhnke

 
Logo Ambulanter Hospizdienst
 
 
Evangelische-Beratung.info
 - alle Angaben ohne Gewähr -