Herzlich willkommen!
Ev.-Luth. Kirchengemeinde Kropp



   

Grabgestaltung und Friedhofssatzung

Der Kirchengemeinderat bittet erneut darum, sich bei der Anlage und Gestaltung von Gräbern und Grabanlagen an die geltende Friedhofssatzung zu halten. Für alle Grabmale und Kanten, Steine und Platten ist grundsätzlich eine schriftliche Genehmigung im Vorwege über den Kirchenkreis einzuholen. Jeder Steinmetz ist mit diesem unkomplizierten Vorgang vertraut. Bitte achten Sie bei der Anlage eines Grabes immer auf eine gute Durchlässigkeit für Feuchtigkeit und Regenwasser. Bitte verwenden Sie daher keine Folien (die einfache Alternative ist durchlässiger Unkrautvlies), Komplettabdeckungen (etwa durch einteilige Steinplatten) sind nicht zulässig, da sich die Möglichkeit zur Wiederbelegung unverhältnismäßig hinauszögert!
  

Pastor Michael Jastrow (Vorsitzender des KGR)
 
 


 - alle Angaben ohne Gewähr -