Herzlich willkommen!
Ev.-Luth. Kirchengemeinde Kropp

 


Pfadfinder intern - 27 -

Was blüht denn da?


 
Eine Hilfe zum Bestimmen blühender Pflanzen hat die technische Universität Ilmenau mit der App "Flora Incognita" veröffentlicht.

 
 
Flora Incognita

Flora Incognita - Symbolbild der App - TU Ilmenau

 

Mit der Flora Incognita App können Pflanzen Mitteleuropas schnell, einfach und sehr genau bestimmt werden.

Die Pflanzenbestimmung ist ganz einfach
Einfach ein Bild der Blüte und des Blattes mit der Kamera ihres Smartphones aufnehmen.

Die unbekannte Pflanze wird in Sekundenschnelle automatisch erkannt.

Zusätzlich zur Pflanzenerkennung erscheint ein Steckbrief der Pflanze mit weiteren Informationen zu Merkmalen, Verbreitung und dem Schutzstatus der Pflanze.
Pflanzenbeobachtungen können gespeichert, exportiert und in sozialen Netzwerken getteilt werden.

Die Flora Incognita App bietet:

    automatische Pflanzenbestimmung für mehr als 4800 Pflanzenarten der mitteleuropäischen, wildwachsenden Flora
    Steckbriefe zu jeder Pflanzenart mit detaillierten Informationen zu Aussehen, Giftigkeit, Schutzstatus, Blühzeitraum
    Verbreitungskarten für alle deutschen Pflanzenarten
    Detailbilder in den Steckbriefen der Pflanzenarten zum Vergleich
    Anzeige der Arten in alphabetischer Reihenfolge
    Such- und Filterfunktionen für das schnelle Finden einer Art
    Anlegen von Beobachtungslisten
    Exportfunktionen für Beobachtungen

Wichtig!

    Zier- und Zimmerpflanzen werden bisher nur eingeschränkt unterstützt.


















Logo der Turmfalken - Pfadfinder Kropp


Gut zu wissen
Pfadfinderregeln
Pflanzen-App
Sternenkarte
↗Pfadfinderwissen

 - alle Angaben ohne Gewähr -