Herzlich willkommen!
Ev.-Luth. Kirchengemeinde Kropp



Corona-Update: Information Nr. 23 im Ev.-Luth. Kirchenkreis Schleswig-Flensburg
Am 23.7.2020

Die landeskirchliche Beauftragte der Nordkirche, Pastorin Claudia Bruweleit, hat über eine Änderungsverordnung zur Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Schleswig-Holstein informiert, die am 20.7.2020 in Kraft getreten ist.

Demnach betreffen die meisten Änderungen den §5 der Landesverordnung: 

  • Die zahlenmäßigen Beschränkungen für Veranstaltungen werden gelockert. Im Freien, mit festen Sitzplätzen können jetzt bis zu 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Veranstaltung besuchen, in geschlossenen Räumen bis zu  250 Personen (§5, Abs. 5 Corona-BekämpfVO)  – immer vorausgesetzt, der Veranstalter erstellt ein Hygienekonzept (§ 4 Abs. 1) nach § 5 Abs. 2 Satz 3 Nummer 1, die Mindestabstände und allgemeinen Anforderungen an die Hygiene (§3)  werden eingehalten und die Kontaktdaten der Teilnehmenden werden gemäß §4 Abs. 2 Corona-BekämpfVO erhoben und aufbewahrt und es wird nicht getanzt und es wird in geschlossenen Räumen nicht gesungen oder Blasinstrumente gespielt (Ausnahme: Solodarbietungen oder im Rahmen beruflicher Tätigkeit).
  • Bei Empfängen oder ähnlichen Veranstaltungen im öffentlichen Raum, bei denen feste Sitzplätze nicht vorhanden sind, sind 150 Personen außerhalb geschlossener Räume und bis zu 50 Personen innerhalb geschlossener Räume erlaubt. (§5 Abs. 3)
  • Veranstaltungen im privaten Wohnraum sind in geschlossenen Räumen mit bis zu 50 Personen, außerhalb geschlossener Räume mit bis zu 150 Personen möglich, sofern die Bedingungen gemäß § 5 Abs. 2 Satz 3 und § 4  (Hygienekonzept, Kontaktdaten erfassen, kein Tanz und kein Singen oder Blasinstrumente Spielen in geschlossenen Räumen, siehe oben) erfüllt werden (§ 5 Abs. 6).

 Eine konsolidierte Lesefassung der geänderten Landesverordnung finden Sie unter https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/200715_Landesverordnung_Corona_Lesefassung.html

Weiterhin schreibt Pastorin Claudia Bruweleit: "Sehr geehrte Pröpstinnen und Pröpste, erlauben Sie mir einen Hinweis, verbunden mit einer Bitte: Da die letzten Neuerungen zu vermehrten Einzelanfragen aus einzelnen Kirchengemeinden geführt haben, die direkt bei der Landeskirchlichen Beauftragten und der juristischen Referentin im Landeskirchenamt eingegangen sind, weisen wir auf die Einhaltung des Dienstwegs für Anfragen hin und bitten Sie, dies entsprechend bekannt zu machen: Für Rechtsauskünfte wenden sich die Kirchenkreise bitte an Frau Nicole Lenschow im Rechtsdezernat des Landeskirchenamts (nicole.lenschow@lka.nordkirche.de ). Die Kirchengemeinden wenden sich bei Fragen bitte immer an die für sie zuständige Kirchenkreisverwaltung. Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen, Claudia Bruweleit"


--
Ev.-Luth. Kirchenkreis Schleswig-Flensburg
Pröpstin Johanna Lenz-Aude, Propst Helgo Jacobs und Pröpstin Carmen Rahlf
Norderdomstr. 15, 24837 Schleswig

Fragen und Anregungen an Anja Pfaff,
Tel. 0461 - 168 27 21, pfaff.pr@kirche-slfl.de

 



Corona-Update: Information Nr. 24 im Ev.-Luth. Kirchenkreis Schleswig-Flensburg
Am 8.8.2020

Von Corona nix Neues 

 Eigentlich hatte die Landesregierung zum Ende der Schulferien einen neuen Landeserlass angekündigt. Weitere Lockerungen waren in Aussicht gestellt. Wegen der aktuell steigenden Erkrankungszahlen verzichtet die Landesregierung allerdings nun auf Lockerungen. Es gilt nach wie vor die Verordnung, die am 29.6.2020 in Kraft getreten ist. Also: Von Corona nix wirklich Neues. 

Nach wir vor gilt, dass Singen und Musizieren auf Blasinstrumenten in geschlossenen Räumen (d.h. in allem, was ein Dach und vier Wände hat) nur als Solovortrag oder als Berufsausübung für Musiker erlaubt ist. Weiterhin: Kein Gemeindegesang, keine Laien-Chöre in geschlossenen Räumen. Gruppenveranstaltungen sind mit 50 Personen innerhalb, mit 100 Personen außerhalb geschlossener Räume möglich (auch ohne feste Plätze, aber unter Wahrung von Hygienevorschriften und Abstandsgeboten).

Den kompletten Erlass in der Lesefassung finden Sie hier: https://schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/_documents/teaser_erlasse.html


Kindertagesstätten arbeiten im Regelbetrieb

Die Kitas arbeiten seit Mitte Juni wieder im Regelbetrieb, d.h. alle Kinder werden betreut. Jede Kita arbeitet dabei nach ihrem eigenen Hygiene-Konzept, in dem die jeweiligen örtlichen Gegebenheiten Berücksichtigung finden.


--
Ev.-Luth. Kirchenkreis Schleswig-Flensburg
Pröpstin Johanna Lenz-Aude, Propst Helgo Jacobs und Pröpstin Carmen Rahlf
Norderdomstr. 15, 24837 Schleswig

Fragen und Anregungen an Anja Pfaff,
Tel. 0461 - 168 27 21, pfaff.pr@kirche-slfl.de

 



Corona-Update: Information Nr. 25 im Ev.-Luth. Kirchenkreis Schleswig-Flensburg
Am 12.8.2020

Handlungsempfehlungen für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Mit Grüßen von Pastorin Annika Woydack aus dem Landesjugendpfarramt der Nordkirche senden wir im angehängten pdf die aktualisierten Handlungsempfehlungen für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.
Ebenfalls a
ls pdfangehängt ist eine Hilfestellung der Fachstelle für Erwachsenen-Arbeit der Nordkirche, falls Sie Elternabende, Bildungsveranstaltungen für Erwachsene oder Mitarbeiter*innen-Schulungen haben.

Korrektur des Updates 24: Von Corona nix Neues

Im Update Nr. 24 hat sich ein Fehler eingeschlichten. Zwar stimmt es, dass die Landesregierung den Erlass vom 26.6.2020 verlängert und keinen neuen herausgegeben hat. Aber: Außerhalb geschlossener Räume sind Gruppenveranstaltungen auch ohne feste Plätze, aber unter Wahrung von Hygienevorschriften und Abstandsgeboten demnach mit 150 Personen möglich - es dürfen also 50 mehr teilnehmen als im Update 24 geschrieben.

Den kompletten Erlass in der Lesefassung finden Sie hier: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/Landesverordnung_Corona.html



--
Ev.-Luth. Kirchenkreis Schleswig-Flensburg
Pröpstin Johanna Lenz-Aude, Propst Helgo Jacobs und Pröpstin Carmen Rahlf
Norderdomstr. 15, 24837 Schleswig

Fragen und Anregungen an Anja Pfaff,
Tel. 0461 - 168 27 21, pfaff.pr@kirche-slfl.de


Logo Kirchengemeinde Kropp

Zur Kirchengemeinde Kropp
gehören die Dorfkirche Kropp,
die Kapelle in Groß Rheide
und die Kapelle in Tetenhusen




 - alle Angaben ohne Gewähr -